Fachgerechte Reinigung von Glas, Stein und Metall

Schmutzigen Fassaden und Denkmälern sieht man nicht gleich auf den ersten Blick an, wie die Verunreinigung letztendlich zustande kam. Umso wichtiger ist es, sich bewusst für die richtige chemische oder physikalische Reinigungsmethode – beispielsweise das JOS-Verfahren – zu entscheiden, um die Verschmutzung wirksam entfernen zu können. Dafür braucht es eine Menge Fachwissen und modernste Technik. Wir reinigen fachgerecht sämtliche Stein-, Glas- und Metalloberflächen und konservieren sie im Anschluss gegen neue Ver­unreinigungen und Verwitterungen. Übrigens rücken wir auch ­Graffitis fachgerecht zu ­Leibe. Damit Korrosion, Schmutz oder fehl­geleitete „Kunst“ an Ihrem Gebäude keine Chance mehr haben.

 JOS-Verfahren

Das JOS-Verfahren ist das ­weltweit bewährteste und nachweislich schonendste Reinigungssystem für Stein, Metall und Holz. In einer Düse wird dabei ein Gemisch aus Luft, Wasser und Strahlgut erzeugt und in kreisender Bewegung ausgespritzt. Die JOS-Reinigung erfolgt ohne jeglichen Substanzverlust, ohne Verfärbungen oder sonstige nachteilige Beeinflussung der Oberflächen.

Ihr Ansprechpartner


Frank Jungk

Bereichsleiter Sonderdienste
Tel: 02302 9470-198
fj@guelichgruppe.de